Kontakt

Sie sind interessiert an Kooperationen, Advertorials bzw. Interviews oder möchten mich als Model buchen?

Diesbezügliche Anfragen gerne an
settebello_hh­@gmx.de

Preise und vollständiges Mediakit nur auf Anfrage.

Newsletter

Melde dich jetzt zu unserem Newsletter an:



*Mit Betätigen des Buttons „Absenden“ willige ich zum wiederholten Erhalt unseres Newsletters ein. Diese Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen. Weitere Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Chloé x Moon Boot Schneestiefel zum Alba Moda Cashmere Pullover im Hotel Nesslerhof im Salzburger Land

Chloé x Moon Boot Schneestiefel zum Casual-Look mit Cashmere

2. Februar 2022 / Unbeauftragte Werbung

Jetzt lesen

Auf unsere Winterreise zum Sonnenalp Resort im Allgäu wie auch ins Salzburger Land hatte ich u.a. meine Chloé x Moon Boot Schneestiefel mit Leder dabei. Angesichts der niedrigen Temperaturen und des starken Schneefalls haben sie mich stets schön warm gehalten. Dazu habe ich am liebsten Cashmere Teile getragen. Entweder als Cashmere all-over. Oder zu schmal geschnittenen Hosen, wie beispielsweise meine Lederleggings oder das helle Modell von Jane Lushka. Ich zeige Euch nun zwei meiner Outfit Kombinationen.

Chloé x Moon Boot Styling Nr. 1

Einen besonderen Glücksgriff habe ich mit dem Cashmere Pullover (hier erhältlich) in der Farbe Sudan Brown bzw. Cognac gemacht. Er passt haargenau zur Farbe im Stiefel. Auch meine Max Mara Lammfelljacke lässt sich ideal zu den Chloé x Moonboot Schneestiefeln kombinieren.

Chloé x Moon Boot Styling Nr. 2

Zum Auftakt in unseren Winterurlaub habe ich die Boots zu einer taupefarbenen Jogginghose aus Cashmere sowie einen lilafarbenen Pullover vom Docks Concept Store – ebenfalls aus Cashmere – kombiniert. Zu den Chloé x Moon Boot Stiefeln trage ich im Übrigen eine helle Mütze sowie eine Skibrille im Retro-Design, ebenfalls von Chloé. Ich habe in den vergangenen Monaten so einige Skibrillen gesehen, muss jedoch gestehen, dass mir keines so gut wie das von Chloé gefallen hat. Einzig bei dunkleren Lichtverhältnissen auf der Piste stößt man mit ihr auf seine Grenzen.

*Artikel enthält unbeauftragte Werbelinks.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mehr zum stöbern

Melde dich für unseren Newsletter an



*Mit Betätigen des Buttons „Absenden“ willige ich zum wiederholten Erhalt unseres Newsletters ein. Diese Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen. Weitere Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.