Kontakt

Sie sind interessiert an Kooperationen, Advertorials bzw. Interviews oder möchten mich als Model buchen?

Diesbezügliche Anfragen gerne an
settebello_hh­@gmx.de

Preise und vollständiges Mediakit nur auf Anfrage.

Newsletter

Melde dich jetzt zu unserem Newsletter an:



*Mit Betätigen des Buttons „Absenden“ willige ich zum wiederholten Erhalt unseres Newsletters ein. Diese Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen. Weitere Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Jeansweste kombinieren – so trägst Du die ärmellose Jacke im Sommer

19. Mai 2024 / Unbeauftragte Werbung

Jetzt lesen

Jeansweste kombinieren – stilvolle Outfits für jede Jahreszeit

Seit dem vergangenen Mai habe ich eine Jeansweste von Oui, die ich wirklich oft und gerne getragen habe. Während mein Signature Look 2023 eher auf Shorts setzte, kombiniere ich in diesem Jahr gerne Maxikleider zur ärmellosen Denim-Jacke. Und bereits zu Beginn des Sommers 2024 steht für mich fest: die Jeansweste ist ein vielseitiges Mode-Statement, das in keiner Garderobe fehlen sollte. Sie bietet unzählige Kombinationsmöglichkeiten und verleiht jedem Outfit eine lässige Note. In diesem Modeartikel erfährst Du, wie Du gekonnt Deine Jeansweste kombinieren kannst und damit immer top gestylt bist.

Jeansweste kombinieren im Casual Look

Eine Jeansweste ist perfekt für den lässigen Alltagslook. Trage sie mit einem einfachen T-Shirt und einer Skinny-Jeans oder Leggings. Ein längeres weißes oder gestreiftes T-Shirt – gerne auch oversized geschnitten – bietet einen tollen Kontrast zur (blauen) Jeansweste und schafft einen klassischen, zeitlosen Look. Ergänze das Outfit mit weißen Sneakers oder bequemen Ankle Boots, um den Casual-Stil abzurunden. Im Sommer kannst Du auch sehr gut Sandalen zu Deiner Jeansweste kombinieren.

Aber auch zu gemusterten Unterteilen, wie z.B. einer Palazzo-Hose macht sich die ärmellose Jacke ganz gut, denn sie bringt ein wenig Ruhe in das Outfit. In meinem Fall trage ich eine Hose in den Tönen blau, lila und braun mit einem braunen Stricktop sowie braunen Accessoires.

Jeansweste kombinieren im Denim-on-Denim Trend

Denim-on-Denim ist ein Trend, der immer wieder auftaucht. Für einen gelungenen Look – und vor allem, damit es nicht zu monoton wirkt – ist es wichtig, verschiedene Waschungen und Farbtöne zu kombinieren. Trage zum Beispiel eine dunkle Jeansweste zu einer helleren Jeans oder umgekehrt. Ein schlichtes weißes oder schwarzes Top kann das Outfit beruhigen und ausgleichen. Die Mutigen unter Euch können diesen Look mit auffälligen Accessoires wie einem breiten Gürtel oder einer auffälligen Tasche ergänzen. Auch eine Statement Kette ist ein schöner Eye Catcher dazu.

Jeansweste kombinieren im eleganten Stil

Ja, eine Jeansweste kann auch elegant wirken! Kombiniere sie mit einem langen, fließenden Rock oder einem Maxikleid. Grundsätzlich bildet ein schlichtes, einfarbiges Kleid in schwarz, weiß oder beige eine elegante Basis. In meinem Fall trage ich ein braunes langes Trägerkleid mit Schlitzen (hier; der Code ”SETTEBELLO15” schenkt Euch 15 % auf alles). Mit High Heels und filigranem Schmuck wird Dein Outfit sofort aufgewertet. Für die etwas lässigere Note im Alltag, könnt Ihr auch flache Riemchensandalen und eine sportliche Statement-Kette dazu tragen. Eine gut sitzende Jeansweste betont außerdem die Taille und verleiht dem Look Struktur und Raffinesse. Nicht zuletzt lassen sich damit etwas breitere Oberarme ganz gut kaschieren.

Jeansweste kombinieren im sommerlichen Look

Im Sommer bietet die Denim Weste zahlreiche Möglichkeiten für Eure leichten & luftigen Outfits. Kombiniert sie mit einer Shorts und einem Tanktop für einen entspannten, sommerlichen Look. Ich jedenfalls habe diese Kombi im vergangenen Jahr geliebt!! Auch über einem leichten Sommerkleid macht sich die Weste gut und verleiht Eurem Outfit eine zusätzliche Dimension. Sandalen oder Espadrilles und eine Sonnenbrille runden das sommerliche Ensemble perfekt ab. Nicht zuletzt lassen sich auch Leinenteile sehr gut zur Jeansweste kombinieren; der Strukturmix verleiht dem Outfit per se schon Spannung.

Layering im Herbst und Winter

Im Herbst und Winter könnt Ihr die Jeansweste perfekt als Layering-Teil einsetzen. Tragt sie über einem warmen Pullover und kombiniert dazu eine Lederleggings oder eine Skinny-Jeans. Ein Oversize-Schal und Stiefel ergänzen den Look und halten Euch warm. Diese Kombination ist nicht nur stilvoll, sondern auch praktisch für die kälteren Monate. Hier kann übrigens auch eine Oversize Weste sehr cool aussehen!

Jeansweste bürotauglich kombinieren

Insbesondere in kreativen Jobs könnt Ihr Eure Jeansweste auch gut in den Büroalltag integrieren. Kombiniert sie mit einer eleganten Stoffhose und einer Bluse. Dabei solltet Ihr darauf achten, dass sowohl die Hose als auch die Bluse aus einem hochwertigen Material bestehen, um einen professionellen Look sicherzustellen. Ein Paar schicke Loafer oder Pumps und dezenter Schmuck machen das Outfit perfekt für den Büroalltag. Wie bereits zuvor erwähnt ist dieser Look ideal für kreative Arbeitsumgebungen, in denen ein Hauch von Lässigkeit erlaubt ist.

Accessoires und Farben

Accessoires spielen eine wichtige Rolle, wenn es darum geht, eine Jeansweste zu kombinieren. Statement-Ketten, Ohrringe oder Hüte können deinem Outfit das gewisse Etwas verleihen. Farblich solltest du darauf achten, dass die Jeansweste im Mittelpunkt steht und die anderen Kleidungsstücke harmonisch darauf abgestimmt sind. Neutrale Farben wie weiß, schwarz, grau oder beige sind immer eine gute Wahl. Mutigere können auch zu kräftigen Farben greifen, die einen interessanten Kontrast zur Jeansweste bilden.

Fazit

Die Jeansweste ist ein echter Allrounder, der in keiner Garderobe fehlen sollte. Egal, ob für den lässigen Alltagslook, den ungezwungenen eleganten Auftritt oder den sommerlichen Stil – mit der richtigen Kombination wird die Jeansweste zum Highlight deines Outfits. Für mich persönlich ein Key Piece des Sommers!

2 Antworten zu “Jeansweste kombinieren – so trägst Du die ärmellose Jacke im Sommer”

  1. Marina sagt:

    Liebe Alexandra,
    ich stimme dir auf jeden Fall zu – Jeanswesten sind richtige Kombinationstalente und lassen sich so vielfältig einsetzen. Deine Looks gefallen mir alle sehr gut, der persönliche Favorit ist aber auf jeden Fall das Maxikleid, es steht dir einfach toll!
    Eine schöne Woche und liebe Grüße Maria

    • settebello_hh sagt:

      Liebe Maria,

      vielen lieben Dank für das schöne Feedback. Nun die Frage aller Fragen: hast Du denn schon eine Denim Weste?
      Liebe Grüße Alexandra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mehr zum stöbern

Melde dich für unseren Newsletter an



*Mit Betätigen des Buttons „Absenden“ willige ich zum wiederholten Erhalt unseres Newsletters ein. Diese Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen. Weitere Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.