Kontakt

Sie sind interessiert an Kooperationen, Advertorials bzw. Interviews oder möchten mich als Model buchen?

Diesbezügliche Anfragen gerne an
settebello_hh­@gmx.de

Preise und vollständiges Mediakit nur auf Anfrage.

Newsletter

Melde dich jetzt zu unserem Newsletter an:



*Mit Betätigen des Buttons „Absenden“ willige ich zum wiederholten Erhalt unseres Newsletters ein. Diese Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen. Weitere Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Max Mara Mantel und Marlene Hose Outfit in der Speicherstadt

Marlene Hose Outfit – Styling Idee für Deine Bundfaltenhose in Jumbo Size

15. März 2022 / Unbeauftragte Werbung

Jetzt lesen

Max Mara Mantel und Marlene Hose Outfit in der Speicherstadt

Jedes Jahr kommen sie wieder – in allen möglichen Varianten und gleich mit welcher Bezeichnung. Sei es als sog. Marlene- bzw. Palazzo-, Wide Leg Hose oder – so in diesem Jahr – als Bundfaltenhose Jumbo Size. Gleich wie, die weiten Hosen sind Klassiker, die sich seit ihrer Entstehung bewährt haben. Und auch ich bin schon lange ein großer Fan des Klassikers. Aber das habe ich Euch ja bereits im meinem Artikel “100 Jahre Modegeschichte“ erzählt. Daher habe ich jüngst wieder zu meiner geliebten Bundfaltenhose gegriffen und diese neu kombiniert. Die Marlene Hose Outfit Details nachstehend gleich im Überblick.

Marlene Hose Outfit – Details

Meine anthrazitfarbene Hose ist tatsächlich schon ein wenig älter, aktuell gibt es aber auch eine sehr schöne Hose von Closed hier in einem hellen Creme oder aber auch von diversen anderen Labels. Dazu trage ich meinen Max Mara Kamelhaarmantel, High Top Sneaker von Nike sowie meine Jodie in einem zarten Vanille Ton; ein in jeder Jahreszeit gut kombinierbarer Ton! Mein Polo Top ist in demselben Ton gehalten. Das kurze Oberteil hat einen leichten Kastenschnitt und eignet sich somit perfekt zur taillierten weiten Hose. Voilà, fertig ist das Marlene Hose Outfit.

Die Geschichte der Marlene Hose

Die Geschichte der Marlene Hose ist schon ein wenig älter. Sie geht zurück auf Marlene Dietrich in den späten 20er bzw. 30er Jahren (seit 1932 in den Modezeitschriften). Letztere sind geprägt von politischen Umbrüchen. Trotz der schwierigen finanziellen und politischen Lage steht die Zeit ganz im Zeichen der Stars. Gleich welchen finanziellen Background man auch hatte, die Damen der 30er Jahre legten Wert auf akkurate Kleidung. Zudem wurden die Schnitte wieder weiblicher. Elegante Kostüme mit schmalgeschnittener Taille und wadenlange Röcke prägen die Alltagsmode. Abends durfte es etwas pompöser sein. Stilikonen wie Marlene Dietrich zeigten wie wandelbar Frauen sein können. Tagsüber im Marlene Hose Outfit bzw. in geradefallenden Männer- bzw. Anzughosen mit einer Fußweite von bis zu 54 cm, abends in femininen Kleidern mit Federboas. Ich persönlich bin ein großer Fan der Marlenehose. Nicht nur modisch gesehen ist sie ein absoluter Hingucker. Auch symbolisiert sie für mich das Selbstbewusstsein der Frauen.

Marlene Hose für welche Figur?

Grundsätzlich steht die Marlene Hose jedem Figurtypen. Dank der hohen Taille sowie den weiten Hosenbeinen lässt sie dabei noch kräftige Beine und einen runden Po schmaler erscheinen. Die Antwort auf die Frage “Marlene Hose für welche Figur?“ lautet “für alle (!) – gleich ob rund oder lang“.

So kannst Du Deine Marlene Hose stylen

Das Styling der Marlene Hose ist eigentlich ganz einfach. Grundsätzlich ist natürlich erlaubt, was gefällt. Und ganz aktuell ist die allgemeine Regel, dass es eigentlich gar keine Moderegeln gibt. Du kannst also Deine Marlene Hose stylen wie Du möchtest. Dementsprechend werden momentan auch gerne klobige Dad Sneaker, Clogs oder ähnlich sportliche Schuhe zur weiten Hose getragen. Ganz allgemein lässt sich jedoch festhalten, dass beim Styling der Palazzo Hose tendenziell ein kurzes und tailliertes Oberteil von Vorteil ist. Auch lassen sich (spitze) Schuhe mit Absatz gut zur Marlene Hose stylen. Denn sie strecken das Bein. Idealerweise tragt Ihr zur Figurbetonung einen Mantel zum Binden über Eurem Outfit.

Welche Schuhe zur Marlene Hose?

Die Frage, welche Schuhe zur Marlene Hose passen, habe ich zuvor eigentlich schon beantwortet. Erlaubt ist hier, was gefällt. Dementsprechend trage ich bei meinem Outfit sportliche Sneaker zur weit geschnittenen Hose. Zwar strecken sie das Bein nicht, sie sind aber sehr bequem und machen das Outfit ungemein lässig. Alternativ tragt Ihr zur Marlenehose spitze Schuhe wie beispielsweise Pumps oder Stiefeletten. So habe ich es beispielsweise zuletzt bei meiner Denim Hose gemacht. Wie Ihr also alternativ die Schlaghose kombinieren könnt, seht Ihr hier. Im Sommer können es auch High Heel Sandalen sein. Bequemer und ein wenig im 70er-Jahre-Stil könnt Ihr auch gut Eure Wedges bzw. Plateau Sandalen dazu tragen.

Marlene Hose elegant kombinieren (ins Büro oder für festliche Anlässe)

Du möchtest Dich für einen festlichen Anlass, einen Businesstermin oder einen Empfang elegant kleiden, jedoch nicht zum Kleid oder Rock greifen? Kein Problem. Die geradegeschnittene Anzughose ist da stets ein guter Begleiter. Für derartige Anlässe kannst Du eine Seidenbluse (mit oder ohne Schluppe) zur Marlene Hose elegant kombinieren. Dazu schmal geschnittene Pumps oder Boots und eine kleine Umhängetasche/ oder ins Büro die Aktentasche. Damit hast Du stets einen stilsicheren Auftritt.

Im Sommer könnt Ihr dann Eure Seidentops und High Heel Sandalen (alternativ Wedges) zur Marlene Hose kombinieren. Idealerweise sollte die Bluse bzw. das Top dann in die Hose gesteckt werden oder in der Länge mit dem Hosenbund abschließen.

*Der Artikel enthält selbst ausgesuchte Werbelinks. Im Falle des Kaufes erhalte ich eine Mini-Provision.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mehr zum stöbern

Melde dich für unseren Newsletter an



*Mit Betätigen des Buttons „Absenden“ willige ich zum wiederholten Erhalt unseres Newsletters ein. Diese Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen. Weitere Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.