Kontakt

Sie sind interessiert an Kooperationen, Advertorials bzw. Interviews oder möchten mich als Model buchen?

Diesbezügliche Anfragen gerne an
settebello_hh­@gmx.de

Preise und vollständiges Mediakit nur auf Anfrage.

Newsletter

Melde dich jetzt zu unserem Newsletter an:



*Mit Betätigen des Buttons „Absenden“ willige ich zum wiederholten Erhalt unseres Newsletters ein. Diese Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen. Weitere Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Oui Tunikakleid & Isabel Marant Lamsy Cowboy Boots

13. August 2019 / Fashion

Jetzt lesen

Anzeige | Eigentlich wollte ich Euch heute einen ausführlichen Artikel zu dem am Wochenende geshooteten Oui Tunikakleid schreiben. Allerdings sind mir ein paar Dinge dazwischengekommen. U.a. ein wirklich schöner Mädelsabend, der so lange gedauert hat, dass es nun zu spät ist, um ausschweifende Texte über ein Minikleid zu verfasssen. Insofern lasse ich jetzt einfach einmal die Bilder sprechen und ergänze den Text später… In diesem Sinne liebe Grüße und eine gute Nacht! 🙂

Oui Tunikakleid und Isabel Marant Lamsy Boots

Update: Oui Tunikakleid

Nun komme ich dazu, obigen Artikel zu aktualisieren und ein wenig näher auf die Outfit-Details einzugehen. Mein Kleid ist aus der aktuellen Kollektion von Oui. Es ist die moderne Interpretation des Babydoll-Kleides aus vergangenen Jahren. In diesem Jahr der Renner schlechthin. Da ich bereits einige dieser locker geschnittenen Kleider besitze, freut es mich, dass Oui den Schnitt für die kommende Saison wieder aufgegriffen hat. Während sich die Sommer-Variante in bunten Mustern präsentiert, wird es zum Herbst ein wenig gedeckter. Das Oui Tunikakleid ist entsprechend in den Farben schwarz, hellblau und grau erhältlich. Besonders gut finde ich, dass ich das Cupro Kleid jetzt im Spätsommer aber auch im Herbst tragen kann. Während ich jetzt Boots oder Sandalen dazu kombiniere, würde ich in der kälteren Jahreszeit blickdichte Strumpfhosen, Boots sowie eine Lederjacke dazu anziehen. Der Stoff fühlt sich angenehm leicht auf der Haut an. Einziger Haken ist, dass er relativ leicht knittert. Das Kleid eignet sich daher nicht so sehr als Kofferkleid.

Isabel Marant Lamsy Boots

Zu den Boots von Isabel Marant kann ich sagen, dass ich um diese schon ziemlich lange herumtänzele. Immer wieder hatte ich sie in meinem Warenkorb, um sie dann – aufgrund des hohen Preises – immer wieder herauszunehmen. Im Januar hatte ich mir bereits die –>günstige Variante hiervon in einem schönen Cremeton (hier) gekauft. Allerdings ging mir das Original nicht aus dem Kopf. Als die Stiefel dann im vergangenen Monat um 50 % reduziert waren, musste ich zugreifen. Aus dem ursprünglichen Weiß oder Snakeprint wurde letzten Endes eine relativ klassische Farbe. Cognac. Da Erdtöne in der kommenden Saison wieder hoch im Kurs stehen werden, kann ich die Cowboy Stiefeletten dann sicherlich noch etwas länger tragen. Weitere günstigere Alternativen zu den Isabel Marant Stiefeln findet Ihr hier:

 

 

  Ansonsten könnt Ihr noch einmal in meiner Schuh-Kategorie –>hier stöbern.

Accessoires

Meine Beutel-Handtasche von Gianni Chiarini ist leider schon etwas älter. Ich habe sie mir vor 4 Jahren in einer Boutique in Hamburg gekauft. Als zeitloser Klassiker kommt sie jedoch immer wieder zum Einsatz. Außerdem eignet sie sich perfekt für meine Alltagslooks. Zu dem lässigen und asymmetrischen Schnitt des Oui Tunikakleides passt die sportliche Handtasche einfach sehr gut! Sicherlich habt Ihr auch noch solch einen Shopper bei Euch zu Hause, der immer wieder zum Einsatz kommt, oder?!

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mehr zum stöbern

Melde dich für unseren Newsletter an



*Mit Betätigen des Buttons „Absenden“ willige ich zum wiederholten Erhalt unseres Newsletters ein. Diese Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen. Weitere Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.