Kontakt

Sie sind interessiert an Kooperationen, Advertorials bzw. Interviews oder möchten mich als Model buchen?

Diesbezügliche Anfragen gerne an
settebello_hh­@gmx.de

Preise und vollständiges Mediakit nur auf Anfrage.

Newsletter

Melde dich jetzt zu unserem Newsletter an:



*Mit Betätigen des Buttons „Absenden“ willige ich zum wiederholten Erhalt unseres Newsletters ein. Diese Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen. Weitere Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

FASHION TREND: Slouchy Jeans – die 90er sind zurück!

30. August 2019 / Unbeauftragte Werbung

Jetzt lesen

Mit den Slouchy Jeans sind sie zurück, die 90er Jahre. Ein Jahrzehnt, das nur wenige eigene Trends hervorbrachte und die Stile vorangegangener Dekaden neu interpretierte. Weitere Informationen über vergangene Modedekaden in meinem Artikel 100 Jahre Modegeschichte. Zu den neuen Moderichtungen gehören z.B. der Rave- und Grungelook oder auch der sog. Heroin Chic. Synthetikstoffe, leuchtende Farben und bauchfreie Oberteile und Plateauschuhe gleich welcher Form waren prägend für dieses Jahrzehnt. Aber auch die Slouchy Jeans waren charakteristisch. Und genau dieser Trend wiederholt sich in diesem Herbst 2019 und stellt damit einen völligen Kontrast zu unseren heiß-geliebten Röhrenjeans dar.

Slouchy Jeans zur weißen Bluse am Strand von Kreta
Slouchy Jeans zur weißen Bluse am Strand von Kreta
Slouchy Jeans zur weißen Bluse am Strand von Kreta
Slouchy Jeans zur weißen Bluse am Strand von Kreta

Was sind Slouchy Jeans?

Die neue Jeans-Form ist weder so eng wie unsere bisherigen Skinny Jeans geschnitten, noch sitzt sie auf der Hüfte. Vielmehr unterscheidet sie sich durch ihre hohe, schmale Taille sowie ihre extrem weit geschnittenen Beine. Durch ihren engen Saum erhält die Hose eine ballonartige Form, deren Silhouette wesentlich weiter als die der Boyfriend- oder Mom-Jeans ist. Ok, ihr tragt ausschließlich immer noch Röhrenjeans und habt noch keine locker geschnittene Jeans im Kleiderschrank? Macht nichts! Ihr werdet Euch ganz schnell an die mega lässige und stylishe Jeansform gewöhnen!

 
Slouchy Jeans zur weißen Bluse am Strand von Kreta
Slouchy Jeans zur weißen Bluse am Strand von Kreta

Wie kann ich Slouchy Jeans kombinieren?

Das Styling ist überhaupt nicht schwer. Wie so oft gilt auch hier einmal wieder: weniger ist mehr. Da die voluminöse Hose bereits eine relativ auffällige Form hat, sollte das übrige Outfit etwas zurückhaltender sein. D.h. zu der weiten Jeans greift Ihr am besten zu etwas enger geschnittenen Oberteilen. Alternativ steckt Ihr diese in den Bund oder knotet das Oberteil vorne bzw. hinten. Ich finde, dass insbesondere schwarze und weiße Oberteile den Look der 90s unterstreichen. Entsprechend habe ich zu einer weißen Bluse gegriffen. Zur Betonung der Taille und für die voreilhafte Silhouette habe ich sie auf Taillenhöhe geknotet. Schuhtechnisch passen besonders gut Pumps, Sandaletten oder Mules zu den Slouchy Jeans. Ihr solltet unbedingt darauf achten, dass Eure Knöchel zu sehen sind. Denn das schmeichelt Eurer Figur. Außerdem sieht es auch wesentlich lässiger aus wie ich finde. Meine Jeans ist aus der aktuellen Kollektion von Zara, ebenso wie die Sandalen.

Wie gefällt Euch der aktuelle bzw. wieder neu auflebende Trend?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr zum stöbern

Melde dich für unseren Newsletter an



*Mit Betätigen des Buttons „Absenden“ willige ich zum wiederholten Erhalt unseres Newsletters ein. Diese Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen. Weitere Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.