Kontakt

Sie sind interessiert an Kooperationen, Advertorials bzw. Interviews oder möchten mich als Model buchen?

Diesbezügliche Anfragen gerne an
settebello_hh­@gmx.de

Preise und vollständiges Mediakit nur auf Anfrage.

Newsletter

Melde dich jetzt zu unserem Newsletter an:



*Mit Betätigen des Buttons „Absenden“ willige ich zum wiederholten Erhalt unseres Newsletters ein. Diese Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen. Weitere Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

FASHION: Weißes Kleid & Loafers – Favoriten des Sommers – Teil 1

9. September 2017 / Allgemein

Jetzt lesen

Kleines weißes Kleid – little white dress

In meinem vorherigen Artikel erwähnte ich ja bereits, dass neben den Denim Shorts ein weißes Kleid zu meinen Lieblingsteilen in diesem Sommer gehört. Insofern bin ich Euch noch einen Blogeintrag schuldig… 🙂 Und der folgt heute. Da sich in meinem Kleiderschrank jedoch gleich drei neue Kleider dieser Art befinden, möchte ich Euch auch alle drei zeigen. Dies ist somit Teil 1 der Blogserie ‚Weißes Kleid – meine Sommer-Favoriten 2017‘.

Hamburger Sommer

Ist ein weißes Kleid in diesem deutschen bzw. Hamburger Sommer ein No-Go? Ich finde nicht! Zugegebenermaßen habe ich diesen Sommer nicht zu hochsommerlichen Kleidchen mit Spaghetti-Trägern gegriffen. Auch schulterfreie Sommerkleider oder solche mit Bandeau-Ausschnitt kamen leider nicht allzu oft zum Einsatz (hier allerdings schon!). Aber für meinen Geschmack habe ich einen guten Kompromiss finden können, so dass ich nicht völlig auf die weiße Variante verzichten musste. Eines haben die drei Kleider nämlich gemeinsam; jedes ist hoch geschlossen und hält somit einigermaßen warm.

 

 

Der Look – weißes Kleid & Loafer

Weißes Kleid Nr. 1 ist aus der aktuellen Kollektion von Vero Moda. Das Minikleid endet kurz über dem Knie und besticht durch seine Rüschen an den Ärmeln. Die zusätzlichen Lagendetails am Rock wie auch der dezente Stehkragen verleihen dem Kleid das gewisse Etwas. Positiver Nebeneffekt ist übrigens der elastische Taillenbund, der sich optimal der weiblichen Figur anpasst. Man kann den Taillenbund ohne weitere Accessoires wirken lassen, oder auch einen Gürtel darüber tragen. Ich entschied mich für die erste Variante. So gut mir die schlichte Variante auch ohne Gürtel gefällt, mir war es wichtig, einige Akzente zu setzen. Bei den Loafers entschied ich mich daher für die Farbe pink (ich sage nur #teampink!). Und da die pink- bzw. roséfarbene Crossbody Bag von Tiefenbacher Lehmann gerade griffbereit lag, kombinierte ich diese dazu. Dank des weichen Wildleders der Ballerina Schuhe von Shoohs kann man in diesen übrigens auch wunderbar barfuß laufen.Wie gefällt Euch der Look? Hinterlasst mir gerne einen Kommentar 🙂

 

 

2 Antworten zu “FASHION: Weißes Kleid & Loafers – Favoriten des Sommers – Teil 1”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mehr zum stöbern

Melde dich für unseren Newsletter an



*Mit Betätigen des Buttons „Absenden“ willige ich zum wiederholten Erhalt unseres Newsletters ein. Diese Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen. Weitere Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.