Kontakt

Sie sind interessiert an Kooperationen, Advertorials bzw. Interviews oder möchten mich als Model buchen?

Diesbezügliche Anfragen gerne an
settebello_hh­@gmx.de

Preise und vollständiges Mediakit nur auf Anfrage.

Newsletter

Melde dich jetzt zu unserem Newsletter an:



*Mit Betätigen des Buttons „Absenden“ willige ich zum wiederholten Erhalt unseres Newsletters ein. Diese Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen. Weitere Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bad Moos Dolomites Spa Resort mit Blick auf die Drei Zinnen Dolomiten

Bad Moos Dolomites Spa Resort – traumhafter Blick auf die Dolomiten

28. Juli 2021 / Werbung

Jetzt lesen

17. Juni. Wir sind angekommen im Bad Moos Dolomites Spa Resort. Endlich! Nach all den Wochen des Wartens auf unseren Roadtrip Italien. Und es fühlt sich einfach so gut an! Hier auf 1370 m Seehöhe ist ein Ort zum Wohlfühlen – das haben wir schon gleich bei unserer Ankunft bemerkt. Ein Ort, der sich ein wenig wie Nach-Hause-Kommen anfühlt und eine ganz besondere Auszeit ermöglichen wird. Kein Zufall also, dass wir bereits zwei Paare getroffen haben, die über 30 und 47 Jahre das Wellnesshotel der ersten Stunde besuchen. Im Speisesaal erwartet uns ein Themenabend – Tirol heißt das Motto. Es fühlt sich wirklich ein wenig heimisch an – hierzu müsst Ihr wissen, dass ein Teil meiner Verwandschaft aus Hall in Tirol kommt. Ein schöner und vor allem vertrauter Auftakt also. Nach einem leckerem Abendessen geht es für uns dann schlafen. Schließlich wollen wir für den nächsten Tag fit sein. Denn es gibt viel zu erkunden!

Bad Moos Dolomites Spa Resort mit Blick auf die Drei Zinnen Dolomiten
Bad Moos Dolomites Spa Resort mit Blick auf die Drei Zinnen Dolomiten
Bad Moos Dolomites Spa Resort mit Blick auf die Drei Zinnen Dolomiten
Bad Moos Dolomites Spa Resort mit Blick auf die Drei Zinnen Dolomiten
Bad Moos Dolomites Spa Resort mit Blick auf die Drei Zinnen Dolomiten
Bad Moos Dolomites Spa Resort in Sexten mit Blick auf die Drei Zinnen

Rundgang durch Bad Moos

Ich habe es geschafft. Ich bin in aller Frühe – sogar noch vor dem Rest der Familie und vor dem Großteil der Hotelgäste – aufgestanden, um Bad Moos nebst seiner Anlage zu erkunden. Aber ich gebe zu, dass die bevorstehende regnerische Wetterprognose auch einen Teil dazu beigetragen hat. Denn bei Sonnenschein lassen sich doch die schönsten Bilder einfangen; und dies wollte ich mir in diesem Idyll nicht entgehen lassen.

Und wisst Ihr was: das frühe Aufstehen hat sich gelohnt! Das 4 Sterne S Hotel mit vielen nostalgischen Ecken und Vitrinen, die den Betrachter ein wenig in Erinnerungen schwelgen lassen, hat doch so einiges zu bieten. Beispielsweise den Wellness-Bereich. Oder sollte ich lieber Wellness-Oase sagen? Ein Paradies für Ruhe- und Erholungssuchende und einfach alle, die sich ein wenig verwöhnen lassen wollen. Denn auf verschiedensten Ebenen können dies die Besucher tun. Sei es im beheizten Außenpool mit Blick auf die darüber majestätisch thronenden Unesco Dolomiten, in dem unsere Tochter nahezu den ganzen ersten Tag verbrachte. Und mit einem – ich will gar nicht wieder weg hier – in den daran sich anschließenden ebenfalls beheizten Innenpool verschwand. Mein persönliches Highlight war ein Aufenthalt mit beiden Kindern in dem benachbarten Babybecken mit integrierter Rutsche. Für kleine Wasserratten jedenfalls ein schöner Zeitvertreib mit einer großen Gaudi – versprochen! Selbstverständlich gibt es für die Kleinen auch noch einen Spielraum mit Kletterwand, so dass sie sich dort gut austoben können.

Erholen & Verwöhnen im Bad Moos Dolomites Spa Resort

Ansonsten findet Ihr neben den modernen Geräten auf der Fitness-Fläche Erholgung im Spa-Bereich. Und hierbei handelt es sich nicht einfach nur um einen klassischen Spa-Bereich. Die Rede ist vielmehr von Whirlpool, Dampfbad, Finnischer Sauna, Kneippbecken und der bemerkenswerten Schwefelgrotte. Letztere ist wirklich einzigartig – so habe ich es bislang in noch keinem Hotel gesehen! Darüber hinaus habt Ihr von der St. Valentins-Sauna mit angrenzender kleiner Stube einen einzigartigen Ausblick in die Natur.

Bad Moos Dolomites Spa Resort mit Blick auf die Drei Zinnen Dolomiten
Bad Moos Dolomites Spa Resort mit Blick auf die Drei Zinnen Dolomiten
Ausblick auf Außenanlage des Bad Moos Dolomites Spa Resort
Außenpool des Bad Moos Dolomites Spa Resort
Außenpool des Bad Moos Dolomites Spa Resort
Terrasse des Außenpool des Bad Moos Dolomites Spa Resort
Bad Moos Dolomites Spa Resort in Sexten mit Blick auf die Drei Zinnen
Bad Moos Dolomites Spa Resort mit Blick auf die Drei Zinnen Dolomiten
Entspannung im Bad Moos Dolomites Spa Resort in Sexten mit Blick auf die Drei Zinnen
Schwefelgrotte im Bad Moos Dolomites Spa Resort in Sexten
Schwefelgrotte im Bad Moos Dolomites Spa Resort in Sexten
Schwefelgrotte im Bad Moos Dolomites Spa Resort in Sexten
Schwefelgrotte im Bad Moos Dolomites Spa Resort in Sexten

Im Übrigen könnt Ihr Euch im hoteleigenen Restaurant oder in einer der Bars kulinarisch verwöhnen lassen. Nachmittags gibt es übrigens auch einen kleinen Snack auf der Außenterrasse direkt neben der Gondel.

Lounge im Bad Moos Dolomites Spa Resort in Sexten
Restaurant im Bad Moos Dolomites Spa Resort in Sexten
Restaurant im Bad Moos Dolomites Spa Resort in Sexten
Bar Terrasse im Bad Moos Dolomites Spa Resort in Sexten

Nach einem erfolgreich absolvierten SPA-Tag oder nach einer langen Wanderung in der Umgebung des Naturparks könnt Ihr hervorragend in einem der 105 Zimmer oder Suiten entspannen. Die Zimmer des Bad Moos Dolomites Spa Resorts sind allesamt sehr geschmackvoll eingerichtet. Während die älteren Zimmer hochwertig-rustikal eingerichtet sind, überzeugen die neuen Räumlichkeiten aus diesem Jahr mit modernem Charme, ohne dabei irgendwie ungemütlich zu sein. Ich kann es bezeugen, ich habe mir alle Zimmer-Kategorien zeugen lassen… 🙂 Zu guter Letzt sei erwähnt, dass in Bad Moos wohnen in drei Häusern von exklusiv über familiär bis romantisch in allen Preisklassen möglich ist.

Zimmer vom Bad Moos Dolomites Spa Resort in Sexten
Hotelzimmer im Bad Moos Dolomites Spa Resort in Sexten
Hotelzimmer im Bad Moos Dolomites Spa Resort in Sexten
Hotelzimmer im Bad Moos Dolomites Spa Resort in Sexten
Zimmer vom Bad Moos Dolomites Spa Resort in Sexten

Ausblick auf die Drei Zinnen vom Bad Moos Dolomites Spa Resort, Sehenswürdigkeiten und Freizeitmöglichkeiten

Aber all dies wäre nur halb so schön ohne den Ausblick auf die Drei Zinnen (Tre Cime). Dabei handelt es sich um die eben erwähnten Gipfelspitzen bzw. einen markanten Gebirgsstock der Sextner Dolomiten an der Grenze zwischen den italienischen Provinzen Belluno im Süden und Südtirol im Norden. Vom Hotel aus genießt man einen fantastischen Aufblick hierauf. Aufgrund seiner Lage inmitten des Naturparks Drei Zinnen bietet das Bad Moos Dolomites Spa Resort die perfekte Ausgangslage zum Wandern sowie für andere Freizeitaktivitäten. Im Sommer ist das Dorf mit italienischem Namen Sesto ein wunderbares Wander- und Klettergebiet mit Wander- und Höhenwegen. Im Winter verwandelt sich Sexten dann zum Skiparadies mit weitläufigen Pisten, Loipen, zahlreichen Rodelbahnen und geräumten Winterwanderwegen. Bei all den Aktivitäten ist es mehr als kommod, direkt in die sich neben dem Hotel befindliche Seilbahn (Bad Moos – Rotwand) zu steigen und sich zur Rotwandwiese bringen zu lassen.

Ausblick auf die Drei Zinnen vom Bad Moos Dolomites Spa Resort
Seilbahn neben dem Bad Moos Dolomites Spa Resort
Seilbahn neben dem Bad Moos Dolomites Spa Resort
Swimmingpool im Bad Moos Dolomites Spa Resort
Bad Moos Dolomites Spa Resort in Sexten mit Blick auf die Drei Zinnen

Darüber hinaus gibt es u.a. folgende Ausflugsmöglichkeiten:

  • das 4,5 km lange Fischleintal mit seiner einzigartigen landschaftlichen Schönheit – ca. 5 Auto- oder 15 Joggminuten vom Hotel entfernt: hervorzuheben sind hier der einzigartige Blick auf die Sextner Sonnenuhr sowie die perfekte Ausgangslage für weitere zahlreiche Wanderungen.
  • die Drei Zinnen als Wahrzeichen der gleichnamigen Naturregion: hier gibt es traumhaft schöne Wanderungen.
Das Fischleintal als Ausflugsziel vom Bad Moos Dolomites Spa Resort in Sexten
Das Fischleintal als Ausflugsziel vom Bad Moos Dolomites Spa Resort in Sexten
Das Fischleintal als Ausflugsziel vom Bad Moos Dolomites Spa Resort in Sexten
Das Fischleintal als Ausflugsziel vom Bad Moos Dolomites Spa Resort in Sexten
Weiterfahrt Roadtrip Italien

Das könnte Dich auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr zum stöbern

Melde dich für unseren Newsletter an



*Mit Betätigen des Buttons „Absenden“ willige ich zum wiederholten Erhalt unseres Newsletters ein. Diese Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen. Weitere Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.