Kontakt

Sie sind interessiert an Kooperationen, Advertorials bzw. Interviews oder möchten mich als Model buchen?

Diesbezügliche Anfragen gerne an
settebello_hh­@gmx.de

Preise und vollständiges Mediakit nur auf Anfrage.

Newsletter

Melde dich jetzt zu unserem Newsletter an:



*Mit Betätigen des Buttons „Absenden“ willige ich zum wiederholten Erhalt unseres Newsletters ein. Diese Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen. Weitere Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Haare, Stress & streikende Hormone

18. Januar 2018 / Beauty

Jetzt lesen

Ell-Cranell Shooting-Tag in Berlin (Anzeige)

Anfang Dezember ging es für mich mit Ell-Cranell und sisterMAG nach Berlin. Ich freute mich sehr über die Kooperationsanfrage. Denn bereits das letzte Shooting mit sisterMAG war perfekt organisiert und damit ein riesiger Spaß. Diesmal ging es um das Thema Haargesundheit und Haarausfall. Obwohl jeder von uns durch unterschiedliche Auslöser – dazu rechne ich z.B. Stress, Schwangerschaft u.a. – davon betroffen sein kann, handelt es sich um ein Sujet, das gerne tabuisiert wird. Stehen doch schöne Haare als Symbol für Gesundheit, Schönheit und Vitalität! Gerne identifizieren wir den Kopfschmuck als Inbegriff von Weiblichkeit. Im Falle des Verlustes kann für viele Frauen eine Welt zusammenbrechen.

Da auch ich schon einmal stress- und hormonbedingt diesbezügliche Erfahrungen gemacht habe, interessiere ich mich durchaus für dieses Thema.

Ell-Cranell fuer mehr Haarfuelle

Ell-Cranell Shooting Mutter und Baby

 

Ell-Cranell für mehr Haarfuelle

Stress & streikende Hormone

Von Haus aus nicht unbedingt mit kräftigem Haar gesegnet, zwingen mich meine vielen feinen Haare hinsichtlich des Volumens ein wenig zu tricksen. Und auch in der ein oder anderen stressigeren Phase des Berufslebens haben die Haare entsprechend gelitten. Insbesondere wenn Schlaf, Ernährung und Pausen zu kurz kommen, spiegelt sich dies schnell in den Haaren wider. Mit dem Absetzen der Pille und der damit einhergehenden Hormonumstellung wurde mein Haar dünner als zuvor. Leider halfen in dieser Phase weder Volumenshampoos geschweige denn irgendwelche Kuren. Der Zustand hielt sich über einige Monate, so dass ich vermehrt mit Hochsteckfrisuren arbeitete. Erst in der Phase der fortgeschrittenen Schwangerschaft bekam ich endlich wieder eine schöne Haarpracht, die sich leider in der Stillzeit ein wenig reduzierte. 

Ell-Cranell Haarfülle+

Dementsprechend findet ein Nahrungsergänzungsmittel für mehr Haarfülle wie das von Ell-Cranell mein ungeteiltes Interesse. Laut Angaben des Herstellers versorgt das Produkt Haarfülle+ nämlich die beeinträchtigten Haarwurzeln, die schlussendlich ursächlich für den Haarausfall sind, mit essentiellen Nährstoffen. In den täglich einzunehmenden Kapseln sind Zink, Vitamine wie auch Omega-3-Fettsäuren enthalten. In Lebensmitteln kommen diese Ingredienzen vermehrt in Nüssen, Fisch, Oliven, Öl, Zitrusfrüchten und Paprika vor. Durch den Nährstoff-Mix wird die Bildung von Kreatin angeregt, welches dem Haar Elastizität und Struktur verleiht. Bestimmt kennt Ihr das Problem nach einem schönen Sommerurlaub… Das Haar ist durch Hitze, Sonneneinstrahlung und Salzwasser stark beansprucht und wirkt trocken und glanzlos. Auch hier spielt Kreatin eine wichtige Rolle, da dessen Fasern das Haar umhüllen und so vor äußeren Einflüssen schützen.

 

Anreise- und Shootingtag

Am Abend vor dem Shooting traf ich mich mit Simone von Chillerella. Wir verbrachten gemeinsam im Anschluß an eine Blitz-Shopping-Tour im KaDeWe einen schönen Abend bei köstlichem Essen und anregenden Gesprächen. Um für den nächsten Tag fit zu sein, ging es rechtzeitig zurück ins Hotel.

In Sachen Shooting Location hatte sich sisterMAG wieder einmal selbst übertroffen. Die Fotos für Ell-Cranell wurden in einem geräumigen und lichtdurchfluteten Loft geschossen. Ein wirklich schöner Ort, um auf das Thema Haarprobleme und mögliche Lösungsansätze für verbesserte Haarqualität aufmerksam zu machen! 

Dankeschön Ell-Cranell & sisterMAG

Da auch ich hinsichtlich meiner Haare nicht frei von Befürchtungen bin, ist es eine tröstende Gewissheit, dass es für beeinträchtigten Haarwuchs Produkte wie  Ell-Cranell Haarfülle+ gibt. Ich bedanke mich ganz herzlich bei sisterMAG und  Ell-Cranell für den wundervollen Tag in Berlin! Ein großes Dankeschön geht auch an Michael Bennett, der die Bilder für sisterMAG gemacht hat! Den gesamten Tagesablauf mit allen Bloggerdamen könnt Ihr übrigens in der aktuellen sisterMAG Ausgabe #33  (mein Interview ab S. 134ff.) Revue passieren lassen.

Auf bald sisterMAG, auf bald Berlin! 🙂

 

 

 

2 Antworten zu “Haare, Stress & streikende Hormone”

  1. Bea sagt:

    Loving your style! You are so chic. Would you like to follow for follow on Bloglovin? 🙂

    Xx,

    http://beatricebalaj.com/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mehr zum stöbern

Melde dich für unseren Newsletter an



*Mit Betätigen des Buttons „Absenden“ willige ich zum wiederholten Erhalt unseres Newsletters ein. Diese Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen. Weitere Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.