Kontakt

Sie sind interessiert an Kooperationen, Advertorials bzw. Interviews oder möchten mich als Model buchen?

Diesbezügliche Anfragen gerne an
settebello_hh­@gmx.de

Preise und vollständiges Mediakit nur auf Anfrage.

Newsletter

Melde dich jetzt zu unserem Newsletter an:



*Mit Betätigen des Buttons „Absenden“ willige ich zum wiederholten Erhalt unseres Newsletters ein. Diese Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen. Weitere Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

bellybutton by manduca babytrage in der hafencity

bellybutton by manduca Babytrage – als Markenbotschafterin der neuen SoftBlossom Kollektion habe ich alle Tragen getestet

8. April 2021 / Unbeauftragte Werbung

Jetzt lesen

Nachdem wir bei Kind Nr. 1 in Sachen Kinderwagen mit allem drum und dran bereits bestens ausgestattet waren, stellte sich heraus, dass mir das Tragen der Kleinen in einer Babytrage tatsächlich wesentlich besser gefiel. Aber das geht bestimmt den meisten Eltern so, dass sie beim ersten Kind noch viel zu viel kaufen… (ein Verhalten, das sicher auch durch die ganzen Hormone bedingt ist). Der große Vorteil des Tragens ist einfach die absolute Nähe, bei der man die Hände stets frei hat. Auch das ewige Ein- und Auspacken des sperrigen Kinderwagens ins Auto konnte ausbleiben. Was ich damit sagen will? Seit der Geburt unserer Tochter bin ich begeisterte Tragemama und das werde ich bei unserem Jüngsten nun mit der bellybutton by manduca Babytrage fortführen.

bellybutton by manduca babytrage in der hafencity

Wie ich zum Brand Ambassador der manduca Babytrage wurde

Zugegebenermaßen hatte ich damals keinerlei Berührungspunkte mit der manduca Babytrage, sozusagen der Mutter der Babytragen. Das lag jedoch weniger an manduca, sondern war vielmehr der Tatsache geschuldet, dass ich bereits mit der leichten Bauch- und Hüfttrage mit Klettverschluss-System von marsupi, einem jahrelangen und engen Partner von manduca, ausgestattet war. Aufgrund meiner durchwegs positiven Trageerfahrungen schaute ich mich nicht weiter nach anderen Tragen um. Als mich kürzlich bellybutton ansprach und fragte, ob ich Lust hätte, deren neue Modelle in Zusammenarbeit mit manduca zu testen und sogar das Gesicht der “Kampagne“ zu werden, musste ich nicht lange zögern und sagte zu. Denn bislang hatte ich von anderen Tragemamis nur Positives gehört. Und auch das Design der Tragen sagte mir auf Anhieb zu. Nachdem ich nun die aktuellen 6 Modelle von bellybutton by manduca testen durfte, möchte ich sie Euch nachfolgend vorstellen. Und nicht nur das: ich möchte gerne auch meine Freude darüber, dass ich das Gesicht für die aktuellen Modelle sein darf, mit Euch teilen.

bellybutton by manduca babytrage in der hafencity

bellybutton by manduca Babytrage – Erfahrung Neugeborene

Das Tolle an den Tragen wie auch Tüchern ist, dass Ihr sie von Beginn an nutzen könnt. Für Eure Neugeborenen gibt es für die Tragen spezielle integrierbare Sitzverkleinerer, damit die Kleinen in der richtigen Anhock-Spreizhaltung mit dem perfekten Beinabstand sitzen. Nachdem ich den ganzen Nachmittag über die verschiedenen Tragen und Tücher mit unserem Neugeborenen getestet habe, kann ich durchweg positives Feedback zu jeder bellybutton by manduca Babytrage geben. Nicht nur dem Nachwuchs hatte es gefallen – es wurde die ganze Zeit geschlafen – auch auf meiner Seite gab es nach dem Tragen keinerlei Verspannungen.

bellybutton by manduca babytrage in der hafencity

Die SoftBlossom Kollektion der bellybutton by manduca Babytrage

Als Fortführung der ursprünglichen Tradition von 1997 entwickelt bellybutton auch heute noch aus der eigenen Müttererfahrung hochwertige, stylische und nützliche Produkte für die besondere Verbindung zwischen Müttern, Kindern und Vätern. Dementsprechend haben sie sich mit den Experten von manduca, der führenden Marke – wenn es um ergonomisch optimale Babytragen und Tragetücher geht – zusammengetan. Das Ergebnis ist die SoftBlossom Kollektion. Eine wunderschöne florale Kollektion von Babytragen und Baby-Tragetüchern, die modisch wie auch symbolisch höchsten Ansprüchen gerecht werden. Denn die Verwendung natürlicher Fasern entspricht nicht nur den Zukunftstrends, sondern hilft zugleich auch im Kampf gegen die Erderwärmung. Das traumhafte bellybutton Design, die Funktionalität wie auch die natürlichen Materialien (100% Bio-Baumwolle) machen diese Produkte einfach einzigartig. Wie gewohnt gibt es bei den neuen Produkten – made in Europa sowie in der Türkei – 3 Tragepositionen: Bauch-, Rücken- und Hüfttrage.

bellybutton by manduca babytrage in der hafencity

bellybutton by manduca Babytrage – Modell SoftBlossom XT

Die bellybutton by manduca XT Softblossom Babytrage ist die All-in-One Trage, mit der man einfach nichts falsch machen kann. Insbesondere für Mamis, die noch keine Erfahrungen mit Babytragen haben, ist das Handling ganz einfach. Denn im Grunde genommen ist die Trage mit nur zwei Klicks umgeschnallt und befestigt – das Feinjustieren natürlich ausgenommen. Das Modell XT gibt es in zwei Versionen – in einem hellen wie auch einem dunklen floralen Muster. Während erstere das perfekte Sommeraccessoire ist, bietet sich die schwarze Variante für die weniger sonnigen Tage an. Das Tolle an der Trage ist, dass Ihr sie bis zum 36. Monat nutzen könnt und Euch somit nicht ständig umgewöhnen müsst. Wie das möglich ist, dass Kinder von 3,5 bis 20 kg Körpergewicht hineinpassen? Ganz einfach: durch die patentierte Rückenverlängerung mit insgesamt drei Höheneinstellungen und den variablen Steg. Wichtig dabei ist natürlich, dass die M-Position® beim Baby unterstützt wird (Stichwort: Anhock-Spreizhaltung).

Erwähnenswert finde ich in diesem Zusammenhang auch, dass die bellybutton by manduca Babytrage großen und kleinen Eltern gleichermaßen passt. Der anatomisch geformte Hüftgurt ermöglicht drei Tragepositionen – Bauch-, Hüft- und Rückentrage. Nicht zuletzt sind alle Materialien der bellybutton by manduca Babytrage streng schadstoffgeprüft. Bei der Baumwolle handelt es sich daher selbstverständlich um 100% Bio-Baumwolle.

bellybutton by manduca XT SoftBlossom Babytrage in der Hafencity
bellybutton by manduca XT SoftBlossom Babytrage in der Hafencity
bellybutton by manduca XT SoftBlossom Babytrage in der Hafencity
bellybutton by manduca XT SoftBlossom Babytrage in der Hafencity
bellybutton by manduca XT SoftBlossom Babytrage in der Hafencity
bellybutton by manduca XT SoftBlossom Babytrage in der Hafencity
bellybutton by manduca XT SoftBlossom Babytrage in der Hafencity
bellybutton by manduca XT SoftBlossom Babytrage in der Hafencity
bellybutton by manduca XT SoftBlossom Babytrage in der Hafencity
bellybutton by manduca XT SoftBlossom Babytrage in der Hafencity
bellybutton by manduca XT SoftBlossom Babytrage in der Hafencity
bellybutton by manduca XT SoftBlossom Babytrage in der Hafencity
bellybutton by manduca XT SoftBlossom Babytrage in der Hafencity

bellybutton by manduca Babytrage – Modell Twist SoftBlossom

Auf die bellybutton by manduca Twist SoftBlossom Babytrage als Hybrid von Trage und Tuch war ich wirklich gespannt. Denn diese Kombination kannte ich noch nicht. Und auch hier fällt mein Fazit in puncto Design, Handling wie auch Tragekomfort absolut positiv aus. Die manduca Trage Twist SoftBlossom ist in den Längen Regular mit 400 cm und Long mit 460 cm erhältlich – je nachdem wie der Körperumfang ist und welche Wickelmethode Ihr bevorzugt. So wie die manduca XT wird der Hüftgurt hinten per Klick geschlossen. Das übrige Handling ähnelt stark dem von Tragetüchern. Zu Beginn rate ich Euch, dass Ihr dies gemeinsam mit Eurem Partner macht. Alternativ könnt ihr es auch mit dem Spiegel zu Hause, oder unterwegs bei Schaufenster oder Autoscheiben üben. So könnt Ihr genau sehen, wie der Nachwuchs positioniert ist und ob alles seine Richtigkeit hat. Mittlerweile brauche ich diese Hilfsmittel nicht mehr, denn ich justiere die bellybutton by manduca Babytrage einfach nach Gefühl. Aber zu Beginn war mir dies eine gute Hilfe.

Die Babytrage kann als Bauch- und Rückentrage verwendet werden. Toll finde ich, dass sie so kompakt und mit ihren 500 bzw. 540 g dennoch so leicht ist. Die übrigen Attribute sind ähnlich wie bei dem Modell XT. Einzige Unterschiede sind der größenverstellbare Beutel wie auch der innovative Tunnelzug, der das Binden und Twisten der Trage erleichtert. Selbstverständlich ist auch hier eine Kopf- bzw. Nackenstütze integriert. Im Unterschied zur XT Trage ist die bellybutton by manduca Twist SoftBlossom für 3,5 bis 15 kg und somit 0-12 bzw. 0-18 Monate geeignet.

bellybutton by manduca Twist SoftBlossom Babytrage in der Hafencity
bellybutton by manduca Twist SoftBlossom Babytrage in der Hafencity
bellybutton by manduca Twist SoftBlossom Babytrage in der Hafencity
bellybutton by manduca Twist SoftBlossom Babytrage in der Hafencity
bellybutton by manduca Twist SoftBlossom Babytrage in der Hafencity

Modell bellybutton by manduca Sling SoftBlossom Tragetuch

Ich muss zugeben, dass ich vor dem Shooting mit bellybutton noch keinerlei Erfahrungen mit Tragetüchern sammeln konnte. Insofern war ich wirklich gespannt, wie sich unser Neugeborenes in dem elastischen manduca Tragetuch fühlen würde. Wenngleich sich das Binden des Tuches minimal komplizierter als bei den Tragen gestaltet, so lohnt der Aufwand für den höchsten Tragekomfort allemal. Denn das Gewicht des Kindes lässt sich damit optimal am eigenen Körper verteilen und wirkt somit Verspannungen entgegen. Ich persönlich finde die Tücher vor allem für Neugeborene toll, denn mit Hilfe des leichten und stabilen bi-elastischen Strickstoffs könnt Ihr sie als Bauchtrage, Hüft- und Wickelkreuztrage nutzen. Mit keiner anderen Trage habt Ihr dieses Nähegefühl wie mit dem Tragetuch. Und auch die Kleinen wissen es sehr zu schätzen – war es in Mamis Bauch doch auch sehr eng und behaglich! Und genau dieses Gefühl lieben sie einfach! Dass die manduca Babytrage Sling die M-Position® des Babys unterstützt, brauche ich wohl nicht zu erwähnen. Die Tücher, die es in unterschiedlichen Varianten gibt, sind 5,10 cm lang und 60 cm breit. Idealerweise tragt Ihr Eure Kleinen von 0-12 Monaten in der manduca Babytrage, die natürlich streng schadstoffgeprüft ist und das GOTS-Zertifikat (License No. 152070 / Certified by Ecocert Greenlife) hat.

bellybutton by manduca Sling SoftBlossom Tragetuch zum Mantel in der Hafencity
bellybutton by manduca Sling SoftBlossom Tragetuch zum Mantel in der Hafencity
bellybutton by manduca Sling SoftBlossom Tragetuch zum Mantel in der Hafencity
bellybutton by manduca Sling SoftBlossom Tragetuch zum Mantel in der Hafencity
bellybutton by manduca Sling SoftBlossom Tragetuch zum Mantel in der Hafencity
bellybutton by manduca Sling SoftBlossom Tragetuch zum Mantel in der Hafencity
bellybutton by manduca Sling SoftBlossom Tragetuch zur Lederjacke in der Hafencity
bellybutton by manduca Sling SoftBlossom Tragetuch zur Lederjacke in der Hafencity
bellybutton by manduca Sling SoftBlossom Tragetuch zur Lederjacke in der Hafencity
bellybutton by manduca Sling SoftBlossom Tragetuch zur Lederjacke in der Hafencity
bellybutton by manduca Sling SoftBlossom Tragetuch zur Lederjacke in der Hafencity

bellybutton by manduca Babytrage Anleitung

Obwohl ich bereits über drei Jahre Erfahrungen mit Babytragen sammeln konnte, war ich mit manduca nie zuvor in Berührung gekommen. Der Name sagte mir selbstverständlich etwas. Doch wenn man bereits mit ausreichend Tragen ausgestattet ist, dann sucht man eigentlich nicht mehr aktiv nach einer weiteren Babytrage. Für das kurzfristige Fotoshooting der sechs neuen Modelle ließ ich mir daher im Vorfeld alle Anleitungen für jede manduca Babytrage zukommen. Schließlich hat jede Trage ihre Besonderheiten, die ich natürlich beachten wollte. Ich muss zugeben, dass ich bei der ersten Durchsicht der Unterlagen ein wenig Respekt vor den Tragen bekam. Nachdem ich mir die Videos jedoch kurz angesehen hatte, stellte sich heraus, dass der Respekt vollkommen unbegründet war. Denn das Anlegen der bellybutton by manduca Babytragen ist einfach kinderleicht. Solltet Ihr jedoch Fragen haben, so hilft die manduca Babytrage Anleitung auf deren Seite weiter. Wenngleich das Tragetuch ein wenig kniffeliger in der Handhabe ist, so lohnt sich der Aufwand aus den zuvor genannten Gründen allemal.

bellybutton by manduca Sling SoftBlossom Tragetuch zur Lederjacke in der Hafencity

Mein Fazit zur bellybutton by manduca Babytrage

Es fällt wirklich schwer, sich für eine der Tragen zu entscheiden. Jede bellybutton by manduca Babytrage ist auf ihre Weise schön und hat ihre Vorzüge. Und soll ich Euch etwas verraten: genau deshalb habe ich auch alle drei Modelle zu Hause im Einsatz. Je nachdem, was auf der Tagesordnung steht, greife ich zur jeweiligen Trage. Wenn es in meinem Alltag besonders schnell gehen muss, z.B. mit dem Auto auf dem Weg zum Arzt, dann nutze ich gerne die bellybutton by manduca XT SoftBlossom Babytrage. Sie eignet sich nach meinem Dafürhalten auch sehr für die An- und Abreise Eures Urlaubes, insbesondere fürs Fliegen mit Baby. Für letzteres vor allem, wenn man die Trage immer an- und abschnallen muss. Auch für die nächste Elternzeit im Ausland kann ich sie mir sehr gut vorstellen. Auf längeren Spaziergängen hingegen kommen bei mir das bellybutton by manduca Sling SoftBlossom Tragetuch wie auch die bellybutton by manduca Twist SoftBlossom zum Einsatz.

Das könnte Dich auch interessieren:

*Da sich die Kooperation auf Instagram beschränkt, ist der Artikel mit unbeauftragter Werbung gekennzeichnet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr zum stöbern

Melde dich für unseren Newsletter an



*Mit Betätigen des Buttons „Absenden“ willige ich zum wiederholten Erhalt unseres Newsletters ein. Diese Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen. Weitere Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.