Kontakt

Sie sind interessiert an Kooperationen, Advertorials bzw. Interviews oder möchten mich als Model buchen?

Diesbezügliche Anfragen gerne an
settebello_hh­@gmx.de

Preise und vollständiges Mediakit nur auf Anfrage.

Newsletter

Melde dich jetzt zu unserem Newsletter an:



*Mit Betätigen des Buttons „Absenden“ willige ich zum wiederholten Erhalt unseres Newsletters ein. Diese Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen. Weitere Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Frau mit Kind am Strand von Laboe

Laboe Sehenswürdigkeiten – meine Tipps für Euren Ausflug & Urlaub

8. August 2022 / Norddeutschland

Jetzt lesen

Wie Ihr auf meiner “About me“-Seite lesen könnt, absolvierte ich mein Studium an der CAU in Kiel. Nachdem ich relativ schnell in Erfahrung bringen konnte, dass nicht für jede Vorlesung Anwesenheitspflicht bestand, verbrachte ich ziemlich viel Zeit an den Stränden Kiels. Darunter Falkenstein, Strande und natürlich auch auf der “Sonnenseite der Kieler Förde“ – dem Ostseebad Laboe. Mittlerweile wohne ich zwar nicht mehr in Kiel und somit nicht mehr in unmittelbarer Strandnähe. Aber auch von unserem neuen Wohnort im Hamburger Umland haben wir es nicht weit zu den norddeutschen Küstenregionen. In meinem heutigen Artikel geht es um die wichtigsten Laboe Sehenswürdigkeiten, die es vor Ort zu entdecken gibt. Ganz vorne an natürlich der schöne Strand. Für ein wenig Abwechslung vom Strand-Alltag habe ich Euch jedoch noch einige andere Attraktionen herausgesucht, die Ihr am Ostufer der Kieler Förde besuchen könnt.

Strand von Laboe als eine der Laboe Sehenswürdigkeiten

Die top Laboe Sehenswürdigkeiten

Neben dem Strand gibt es noch einige andere Highlights, die auf jeden Fall einen Besuch wert sind. Nachstehend einmal die Laboe Sehenswürdigkeiten auf einem Blick zusammengefasst.

Marine Ehrenmal, Strandstraße 92, Laboe.

Das Marine Ehrenmal ist das Wahrzeichen der Kieler Förde. Das ist nicht verwunderlich, denn die Silhouette des Turms ist bereits von der Ferne ersichtlich und erzählt seine wechselhafte Geschichte. Von der Pilgeerstätte bis hin zu einem Mahnmal gegen Krieg und Verbrechen. Jährlich sind es über 100 000 Besucher. Für die meisten Touristen ist er ein Magnet aufgrund der schönen Aussicht, die man von dem 72 Meter hohen Turm genießt. Neben des Besuches der unterirdischen Gedenkhalle, in der man sich wie am Grunde des Meeres fühlen kann, sind auch Führungen und Ralleys in der Laboe Sehenswürdigkeit möglich.

Technisches U-Boot Museum, Strandstraße 92, Laboe.

Unterhalb des Marine-Ehrenmals direkt am Strand von Laboe befindet sich das Museum-U-Boot U 955. Es wurde nach einer aufwendigen Restaurierung im Jahre 1972 dorthin gebracht und zeigt die damaligen Lebensbedingungen. Kaum zu glauben, dass sich ganze 50 bis 60 Männer auf engstem Raum die Betten sowie den Arbeitsraum unter Wasser teilten. Informationen zu den Öffnungszeiten sowie Eintrittspreisen findet Ihr hier.

Hafen von Laboe

Seitdem das Hafenumfeld von Laboe im Jahre 2014 saniert wurde, gehört der Hafen zu den schönsten an der Kieler Förde. Jedenfalls versprüht der Vorplatz mit seinen Palmen und dem Piazza-Ambiente reichlich mediterranes Flair bei gutem Wetter. Der Hafen befindet sich nur wenige Schritte von der Ortsmitte sowie der modernen Marina mit ihren mondänen Yachten entfernt. Dank der vielen Sitzgelegenheiten ist der Hafen von Laboe ein herrlicher Platz um die alten Fischerboote und Traditionssegler zu beobachten. Auch der Seenotkreuzer “Berlin“ liegt hier. Der Hafen ist ein idealer Ausgangspunkt für Ausflüge, denn von hier aus könnt Ihr zu verschiedenen Fahrten auf die Ostsee starten.

Freya-Frahm Haus, Strandstraße 15

Etwas ganz anderes ist der Besuch des Freya-Frahm Hauses in Laboe. Das Haus von 1896 hat eine wunderschöne Lage mit herrlicher Aussicht auf die Außenförde. Ursprünglich sollte das Haus eine Stätte der Begegnung für alle werden. Stattdessen ist daraus ein kulturelles und künstlerisches Zentrum für wechselnde Ausstellungen geworden.

DGzRS Laboe, Hafenstraße 4

Der Seenotretter “Berlin“ fährt pro Jahr etwas 120 bis 150 Einsätze und ist somit der einsatzstärkste der ganzen Ostsee. Ein Besuch der Station lohnt sich, denn vor Ort erfahrt Ihr alles über die freiwille Arbeit der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger. Neben der Möglichkeit Filme im Küstenkino anzusehen oder Vorträgen anzuhören könnt Ihr selbst einen Einsatz an einem Simulator fahren. Für eine Führung müsst Ihr Euch vor Ort anmelden; das Schiff ist nicht immer für Besucher geöffnet.

Surfschule in Laboe

Zweifelsohne gehört die Surferschule direkt am malerischen Strand zu den top Laboe Sehenswürdigkeiten. Hier könnt Ihr Euch das nötige Equipment buchen oder Euch ein wenig nach dem Wassersport stärken.

Essen in Laboe

Mit bester Aussicht direkt neben dem U-Boot werdet Ihr an der Strandbude u.a. mit köstlichen Fischbrötchen versorgt. Aber auch ein Aperitiv lohnt sich in einem der Liegestühle direkt am Strand. Von hier aus lässt sich der Sonnenuntergang besonders gut genießen. Mindestens genauso gut ist das Fischrestaurant direkt am Hafen von Laboe. Zwar sitzt Ihr hier nicht direkt am Sandstrand, aber der Ausblick auf den Hafen ist wirklich unbeschreiblich schön. Auch die Surfschule bietet ein paar Snacks zwischendurch und ist direkt am malerischen Surferstrand gelegen.

Unterkunft Laboe

Direkt gegenüber am Strand von Laboe gibt es ein Hotel wie auch Ferienappartments. Zwar haben wir sie nicht getestet, jedoch war die Familie, die wir vor Ort trafen und die dort untergebracht war, sehr zufrieden.

Laboe Sehenswürdigkeiten und Umgebung

Für ein wenig Abwechslung könnt Ihr natürlich auch in die benachbarten Orte Laboes fahren. Die nächste Bucht liegt in Heikendorf. Ebenso wie in Laboe könnt Ihr auch hier einen Strandkorb mieten. In der Hauptferienzeit solltet Ihr diesen jedoch rechtzeitig reservieren. Auch die Strände Brasilien und Kalifornien an der Ostsee sind einen Besuch wert. Da ich in Kiel studiert habe, konzentrierten sich meine Strandbesuche überwiegend auf Falkenstein, Schilksee und Strande. Die Fahrt dorthin wie auch nach Kiel sowie zu den weiter entfernten Stränden lohnt sich ebenfalls. Auch den Surendorfer Strand kann ich Euch empfehlen. Ihr seht, die Laboe Sehenswürdigkeiten und Umgebung bieten ausreichend Möglichkeiten für den perfekten (Familien-)Urlaub.

Fazit Sehenswürdigkeiten Laboe

So sehr ich den Strand an der östlichen Seite der Förde auch mag, Laboe hat noch einiges mehr zu bieten. Und das solltet Ihr Euch nicht entgehen lassen. Neben den aufgezählten Sehenswürdigkeiten in Laboe lohnt übrigens auch ein Ausflug zu den umliegenden Küstenregionen Brasilien und Kalifornien. Auch die Bucht von Heikendorf sorgt für ein wenig Abwechslung.

Das könnte Dich auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mehr zum stöbern

Melde dich für unseren Newsletter an



*Mit Betätigen des Buttons „Absenden“ willige ich zum wiederholten Erhalt unseres Newsletters ein. Diese Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen. Weitere Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.